Carmen Oswald Flavia Vasella
 
Flavia Vasella – Gesang

Musik, Tanz, Theater, Komik - In der Schule "Totales Theater" in Lützelflüh BE fand Flavia Vasella die geeignete Ausbildung, die ihrem Wunsch nach einer Verbindung verschiedener künstlerischer Ausdrucksformen entsprach. Während ihrem Musik-Ethnologie-Studium an der Uni Basel hörte das Zürcher Stadtkind zum ersten Mal Schweizer Naturjodel. Aufgewachsen mit Beatles und James Brown zog es sie an die Jazzschule Basel, wo sie das Berufsstudium in Gesang abschloss.

Seither bezirzt Flavia Vasella das Publikum in verschiedenen Formationen von Duo bis Big Band mit bittersüss swingenden Jazzstandards, feurigen Sambas, groovigem Soul und witzigen Chansons. Daneben garniert sie unterschiedlichste Studioproduktionen mit ihrer warmen wandelbaren Stimme und unterhält eine mittelgrosse Zucht von GesangsschülerInnen, welche sie liebevoll hegt und pflegt.

Neben dem Duo Edeldicht sind Flavia Vasella’s derzeit wichtigsten Formationen das Duo mit dem vielseitigen Gitarristen Dani Solimine und die Acoustic-Jazz-Band "A Touch of Swing", Hausband der Zürcher Lindy-Hop-Szene
 
 
Carmen Oswald – Gesang

Bereits mit 14 Jahren startete Carmen Oswald ihre Gesangskarriere als Solistin der Gospelformation "The Golden Verses Singers". Bald darauf wurde sie Sängerin der Soulband "Ten for Soul" und sammelte mit diesen beiden Formationen in unzähligen Auftritten ihre ersten Bühnenerfahrungen. Mit 18 ging sie nach USA um den "echten" Gospel zu erleben und belegte alle Musikfächer am Montgomery College. Zurück in der Schweiz begann Carmen Oswald zu unterrichten und gründete bald darauf "Mellowdee Schule für Gesang", Zürich.

Heute berät sie Musiker, gibt Chören den letzten Schliff vor Konzerten, arrangiert Stimmen für CD Produktionen, leitet einen Chor und unterrichtet Musik an der Oberstufe.

Mit dem Duo Edeldicht führt sie auf eigene Weise fort, was schon ihr Grossvater mit seiner bekannten "Ländlerkapelle Sigi Oswald" getan hat: die Pflege und Neubelebung der Schweizer Volksmusik.